Ein eigenes Schul-Lied

Die Von-Lerchenfeld-Schule hat ein eigenes Schullied - das ist etwas ganz Besonderes! Schon vor vielen Jahren hat Herr Stamm mit anderen Lehrkräften ein Lied für die Schule geschrieben. Mit der Zeit wünschten wir uns etwas Neues: eine neue Melodie und einen neuen Text.

Melodien schreiben Komponisten - aber Komponisten müssen für ihre Arbeit bezahlt werden. Was tun?

Wir haben Frau und Herrn Bradnick von der Richard und Ursula Bradnick-Stiftung von unserem Wunsch erzählt. Und: sie haben uns das Geld für den Komponisten versprochen!

Unser Komponist heißt Georg Brinkmann. Er ist Musiker, Lehrer und natürlich Komponist. Er hat die Melodie für unser Schullied komponiert. Wer mehr über Herrn Brinkmann wissen will, kann seine Homepage besuchen:

Der Text ist von mehreren Personen geschrieben worden. Den 1. Text haben wir nicht selbst geschrieben, sondern Herr Brinkmann.

Wir haben aber bemerkt, dass wir diesen Text nicht so gut gebärden und singen können, deshalb haben wir den Text umgeschrieben.

Frau Ueding und Frau Dauven haben mit Herrn Pfeffer und Frau Barthelmann den Text so bearbeitet, dass er gut zu singen + gut zu gebärden ist.

Wir haben jetzt 2 Chöre mit Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften: 1 Chor singt, 1 Chor gebärdet. In unserem kleinen Orchester spielen Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte zusammen die Melodie des Schulliedes. Bald wollen wir ein Video mit Musik, Gesang und Gebärden auf die Homepage stellen - bitte noch etwas Geduld!

Unser Schul-Lied

Schul-Lied nur Ton:

1) Willst du wissen, ob man Schule1
klein schreibt oder groß?
Und was in der Welt passiert? - Was ist da so los?
Hast du dich schon oft gefragt: Was reden die da bloß?
Dann komm doch an die VLS - und dann geht es los!

Refrain: Hey, komm doch mal rein
hier sind wir zusammen.
Hey, komm doch mal rein - sag uns deinen Namen.
Hey, komm doch mal rein - sei ein Teil von uns.
Du bist nicht allein, Du gehörst zu uns.

2) Du und ich, wir sind nicht gleich
das weiß doch jedermann.
Du gebärdest, ich kann hör'n. - Was ist schlimm daran?
Wenn du mit mir sprechen willst,
dann schau mich bitte an!
Nimm deine Hände auch dazu, dass ich verstehen kann!

Refrain: Hey, komm doch mal rein
hier sind wir zusammen.
Hey, komm doch mal rein - sag uns deinen Namen.
Hey, komm doch mal rein - sei ein Teil von uns.
Du bist nicht allein, Du gehörst zu uns.

3) Mathe, Deutsch und PCB
da macht’s oft bei mir Klick.
In Werkraum, Küche, am PC entfalt ich mein Geschick.
Und geh ich einmal fort von hier,
denk ich sehr gern zurück -
An Freunde, Feste, Klassenfahrten,
so manchen strengen Blick.

Refrain: Hey, komm doch mal rein
hier sind wir zusammen.
Hey, komm doch mal rein - sag uns deinen Namen.
Hey, komm doch mal rein - sei ein Teil von uns.
Du bist nicht allein, Du gehörst zu uns.

Bridge: Und jedes Jahr beim Sommerfest
im warmen Feuerschein -
Da sagen wir uns: Ist das schön,
mal wieder hier zu sein!

Refrain: Hey, komm doch mal rein
hier sind wir zusammen.
Hey, komm doch mal rein - sag uns deinen Namen.
Hey, komm doch mal rein - sei ein Teil von uns.
Du bist nicht allein, Du gehörst zu uns.


1 Ersetzbar durch jedes beliebige
ein- bzw. zweisilbige Wort

  • Refrain: Georg Brinkmann
  • Strophen: Ulrike Dauven, Evelyn Ueding