1. Auditives Gedächtnis

Fähigkeit, sprachliche Informationen zu speichern und altersgemäß zu reproduzieren.

2. Lautdiskrimination

Fähigkeit, Sprachlaute zu identifizieren und zu differenzieren.

Ein Videobeispiel dazu unter Lautdiskrimination

3. Selektivität

Fähigkeit, bedeutsame sprachliche Informationen von Hintergrund- bzw. Nebengeräuschen zu trennen.

Ein Videobeispiel dazu unter Selektivität

Mitbetroffene Bereiche sind:

4. Auditive Aufmerksamkeit

Fähigkeit, akustische Reize unbewusst aufzunehmen und kurz- oder langfristig aufrecht zu halten.

5. Richtungshören

Fähigkeit, den Entstehungsort, die Richtung und die Entfernung eines Schallereignisses genau zu lokalisieren.

6. Dichotisches Hören

Fähigkeit, gleichzeitig und gleichwertig auftretende verschiedene Sprachsignale voneinander zu trennen.

7. Lautheitsempfinden

Fähigkeit, akustische Reize als normal laut zu empfinden.

Weiter zu