Schuljahr 2016/17


Herzliche Einladung zum MSD-Tag am 8. Juli 2017

Wir laden alle MSD - Eltern mit ihren Kindern an diesem Tag von 9.30 - 12.00 Uhr zur Information über Nachteilsausgleich, Notenschutz u.a ein. Für die Kinder und ihre hörenden Schulkameraden wird zur gleichen Zeit ein erlebnispädagogisches Angebot auf unserem Schulgelände statt finden.

Wir freun uns auf Sie und heißen Sie herzlich willkommen! Das MSD - Team

Weitere Infos auf unserem

Gebärdensongs am 10. und 11. März in der Von-Lerchenfeld-Schule

Erlerne zu deinen Lieblingssongs Gebärden!!! Zusammen mit den Workshopleiterinnen Claudia und Angelika, beide sind selbst hörgeschädigt, wirst du Lieder und dazu stimmige Gebärden kennen lernen.

Weitere Infos auf unserem

Schuljahr 2015/16


Wanderung auf die Friesener Warte am 11.06.2016

Nachdem unsere Wanderung im Mai ins Wasser fiel, versuchten wir es diesmal am Samstag, den 11.6. - und wir hatten Glück!

Um 14.00 Uhr am Treffpunkt in Friesen war das Wetter gut. Mit sieben Kindern startete die Gruppe mit Frau Fischer, Frau Hoch-Hupfer, Müttern und einem Vater gut gelaunt in den Wald. Unser Ziel war die Almadler Hütte bei Hochstall. Kurz vor unserer Ankunft in einem sehr schönen Tal mit großen Bäumen fing es an zu tröpfeln. Die Hütte selbst hatte leider geschlossen, da ein Betriebsausflug statt fand. Aber wir konnten uns unter den Dachvorsprung setzen und machten eine gemütliche Pause. Auf dem Rückweg störte uns der Regen kaum, da wir uns mit Regenjacken und Schirmen ausreichend geschützt hatten.

   

Fazit: Es war eine schöne Tour und alle waren sehr vergnügt!

Weitere Infos - mit dem "alten" Datum - auf unserem

Sporttag mit gesunden Getränken am 19.01.2016

Am Dienstag, den 19. Januar von 15.00 - 17.00 Uhr, trafen wir uns in der VLS, um uns in der Turnhalle an einem Geräteparcours auszutoben und um unser Geschick auszuprobieren. Wer kann sich mit einer Liane über den See mit den Krokodielen schwingen?

    

Alle Grundschulkinder des MSD, die mit ihren Müttern da waren, hatten viel Spaß und konnten ihren Durst mit leckeren und gesunden Säften löschen.

Weitere Infos auf unserem

Musik und Bewegung für alle Grundschüler am 28.10.2015

Große Aufregung war um 14.30 Uhr vor der Konzerthalle zu spüren. Als alle da waren, konnten wir durch den Seiteneingang, den nur die Musiker benutzen dürfen, hineinschleichen und trafen dort –wie verabredet- auf Christina Jahnel. Sie ist die erste Bratschistin der Sinfoniker und freute sich sehr, dass Kinder an „ihrer“ Musik Interesse zeigten. Sie befragte kurz die Kinder, wer von ihnen ein Instrument spiele und stellte fachmännisch, aber kindgerecht ihr Instrument vor.

Nach einem Abstecher in die Garderobenräume und einem Blick auf die verschiedenen Fracks konnten die Kinder endlich auf die Bühne. Aufgrund der vorangeschrittenen Zeit waren fast alle Musiker schon beim Einspielen. Die Kinder standen zwischen den erwachsenen Musikern und konnten den Klang der verschiedenen Instrumente direkt erleben. Alle Kinder und Eltern schlichen über eine „geheime“ Treppe in den Saal und wollten nun der Generalprobe lauschen.

Als der Dirigent das Zeichen zum Anfangen gab, nahmen die Kids das Stück unterschiedlich wahr. Ein paar hörgeschädigte Kinder waren durch die optimale Akustik in der Konzerthalle so irritiert, dass sie an ihre Hörgeräte griffen und sie leiser stellten. Einige waren von der beruhigenden Musik so ergriffen, dass sie ganz versunken die vielen Musiker betrachteten und der Harmonie der unterschiedlichen Instrumente lauschten. Nach einiger Zeit verließen wir den Saal.

Nach diesem großen Ereignis brauchten die Kinder Bewegung. Aufgrund der Wetterlage und der Jahreszeit suchten wir ab 16.00 Uhr das Bambiniland, einen Indoorspielpatz, auf. Die Kinder lechzten nach freiem Toben und Spielen. Die Mütter lehnten sich nach dem ereignisreichen Tag zurück und plauderten angeregt über Erlebnisse mit ihren Kindern. Es herrschte ein sehr lockere und heitere Stimmung.

Erika Fischer

MSD-Kegeln am 09.10.2015

Wir waren mit einer gemischten Gruppe aus Kindern und Erwachsenen am Freitag ab 16.30 Uhr bei Sonnenschein im Klemens-Fink-Zentrum in Bamberg beim Kegeln. Gemeinsam mit den Höreltern aus Bayreuth veranstaltete der MSD-Hören für alle Kinder mit Hörschädigung einen Abend zum gegenseitigen Kennenlernen und um sich auszutauschen. Alle hatten viel Sapß und das Gewinnen wurde zur Nebensache!

Weiter geht's im Archiv